tl_files/Gif/Foto Behandlung Implantat.gif

Implantate | Knochenaufbau | Chirurgie

Als Implantate bezeichnet man künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingebracht  werden. Die so entstandene „Osseointegration“ sichert, bei guter Zahnpflege und regelmäßigen zahnärztlichen Kontrollen, eine lebenslange Zahnwurzel, auf der festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz verankert werden kann. Heutige Implantate sind in der Regel aus Titan gefertigt, aber auch aus Keramik in ästhetisch sensiblen Bereichen.

Ein großer Vorteil der Implantate liegt darin, dass neben dem „Beschleifen“ intakter Nachbarzähne und dem damit verbundenen Substanzverlust auch schlecht sitzende Voll- und Teilprothesen vermieden werden können. Hochwertig versorgte Implantate und Implantatkronen kommen in Form, Aussehen und vor allem hinsichtlich ästhetischer Gesichtspunkte dem natürlichen Zahn von allen Zahnersatzleitungen am nächsten und können nach Zahnverlust viel zum Erhalt der Lebensqualität beitragen.

Implantatgetragener Zahnersatz wird in der Regel als zweiphasige Behandlung durchgeführt. Sie gliedert sich in einen chirurgischen und einen restaurativen Teil. In selteneren Fällen kann eine Sofortimplantation durchgeführt werden.

Je nach Situation ist ein Knochenaufbau notwendig. Dabei kommt  fallabhängig in unserer Praxis die minimalinvasive Piezochirurgie, die eine schonende Behandlungsweise ermöglicht, zum Einsatz.

Sie erreichen uns

Mo 8:00–12:30 14:00–18:15
Di 8:00–12:30 14:00–18:30
Mi 8:00–12:30  
Do 8:00–12:30 14:00–18:30
Fr 8:00–12:30  

Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Zahnarzt Dr. Max Groh
Zahnärztin Dr. Kathrin Groh

Kandelstraße 10
79183 Waldkirch

Tel.:
07681 9982

E-Mail:

Zum Lageplan

Anfahrtskarte